b-nova Weihnachtsaktion | Sie entscheiden, wir spenden!

05.01.2021
News

Pro Natura - CHF 2'100

Es freut mich sehr, dass so ein schöner Betrag eingetroffen ist, den b-nova dann auch noch aufgerundet hat.

Thomas Schwarze

Geschäftsführer Pro Natura Basel

Zoo Basel - CHF 1'900

Da ist ja ein grossartiger Betrag zusammen gekommen. Herzlichen Dank für dieses Engagement.

Dr. Olivier Pagan

Direktor Zoo Basel

Pro Senectute beider Basel - CHF 1'300

Das ist wunderbar! Wir sind sehr dankbar, vielen herzlichen Dank!

Michael Harr

Geschäftsleiter Pro Senectute beider Basel

ICT Scouts/Campus - CHF 1'000

Ich bedanke mich im Namen des gesamten Teams ganz herzlich für die grosszügige Spende!

Rolf Schaub

Geschäftsführer ICT Scouts/Campus

Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Kollegen Gutes getan

Das Jahr 2020 war in jeder Hinsicht ein besonderes Jahr. So wollten wir uns auch besonders bei unseren Kunden, Partnern und Kollegen für die tolle Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

Wir starteten eine b-nova Spendenaktion ganz nach dem Motto “Gemeinsam Gutes tun”. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, einen Betrag auf vier verschiedene Unternehmen zu verteilen, und somit eine oder mehrere Organisationen ihrer Wahl zu unterstützen.

Die Spendenaktion war ein voller Erfolg! Wir verzeichneten insgesamt 201 Teilnahmen. Die Beträge wurden von uns ausgezählt, aufgerundet und gespendet.

Resultate

Pro Natura
CHF 2'100
Zoo Basel
CHF 1'900
ProSenectute beider Basel
CHF 1'300
ICT-Scouts
CHF 1'000
image

Pro Natura

Pro Natura Basel schützt die Natur vor der «Haustüre»
Wir engagieren uns in der kantonalen Naturschutz- und Umweltpolitik, um die Rahmenbedingungen für den Lebensraum- und Artenschutz im dicht bebauten Kanton Basel-Stadt zu verbessern...

Im dicht bebauten Kanton Basel-Stadt werden Rückzugsgebiete für die Natur ständig kleiner und die verbliebenen Freiflächen immer intensiv genutzt. Daher setzt sich Pro Natura Basel im Siedlungsraum für naturnahe Grünflächen ein, als Lebensräume für Menschen, Tiere und Pflanzen. Ausserhalb der Städte sorgen 20 Reservate für vielfältige Wälder, bunte Wiesen und lebendige Gewässer. Mit der Kindergruppe «Grieni Kääfer» werden auch die Jungen für den Schutz von Natur- und Landschaft sensibilisiert. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage
https://www.pronatura-bs.ch/de/unsere-arbeit

Spendenbetrag

CHF 2'100

image

Zoo Basel

Der Zoo Basel führt die Besuchenden in die Schönheit der Natur und bietet Erholung in einer naturnahen Parklandschaft. Er stellt Tier und Natur in den Mittelpunkt und lässt Architektur, Technik und Logistik in den Hintergrund treten...

1874 wurde der Zoo Basel als Aktiengesellschaft gegründet. Trotzdem ist er seit jeher als gemeinnützige Organisation auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Jede Spende hilft dem Zolli, den Besuchern die Natur und deren Schutz näher zu bringen. Zum Leitbild des Zoo Basel gehörenden die vier Eckpfeiler Erholung (Der Zoo Basel führt die Besuchenden in die Schönheit der Natur und bietet Erholung in einer naturnahen Parklandschaft. Er stellt Tier und Natur in den Mittelpunkt und lässt Architektur, Technik und Logistik in den Hintergrund treten.), Naturschutz (Der Zoo Basel regt dazu an, über die Natur nachzudenken und einen Beitrag zu ihrem Schutz zu leisten. Er beteiligt sich an Naturschutzprojekten.), Bildung (Der Zoo Basel vermittelt Wissen, indem er Tiere und ihre Lebensräume veranschaulicht und Neugierde weckt. Er ist in der Region die kompetente Informationsquelle für Fragen zu lebenden Tieren und ihrer Rolle in der Natur.) und Forschung (Der Zoo Basel forscht in den Bereichen Artenschutz, Tierhaltung und Tiergesundheit und arbeitet eng mit Universitäten und anderen wissenschaftlichen Institutionen zusammen). Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.zoobasel.ch

Spendenbetrag

CHF 1'900

image

ProSenectute beider Basel

Wöchentlich an vier Standorten erhalten ältere Menschen Unterstützung im Umgang mit ihren Handys und iPads....

Sie lernen Apps installieren, Wegbeschreibungen finden, Chat-Gepflogenheiten und können konkrete Fragen stellen. Praktische Hilfe für alle, die die digitale Welt besser für sich nutzen lernen wollen. Das ermöglicht mehr Selbständigkeit und erleichtert die soziale Teilhabe. Das Projekt «Digital Café» wird an zwei Standorten in Basel sowie in Arlesheim und Riehen angeboten. Dort beantworten fachkundige junge Frauen und Männer im Auftrag von Pro Senectute beider Basel die Fragen der älteren Menschen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung. Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.bb.prosenectute.ch/de/home.html

Spendenbetrag

CHF 1'300

image

ICT-Scouts

ICT Scouts/Campus findet Informatik Talente direkt an den Volksschulen und fördert diese kontinuierlich und individuell im ICT Campus...

In halbtägigen Informatik Workshops werden die Talente flächendeckend direkt in den 7. Klassen der Volksschulen aufgespürt. Diese werden danach während rund drei Jahren an einem der fünf ICT Campus Standorte in diversen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie kontinuierlich gefördert. Letztendlich werden sie mit den Lehrbetrieben und höheren Bildungsanstalten aktiv vernetzt. Weitere Informationen finden Sie unter
https://ict-scouts.ch/main/

Spendenbetrag

CHF 1'000